Die schönsten Aussichten von Arcachon

Das Arcachon-Becken ist bekannt für seine Urlaubsattraktion, die jedes Jahr Massen anzieht.

Das liegt vor allem an den wunderschönen Landschaften, die sich von einem Ende zum anderen unterscheiden und diesen Ort so einzigartig machen. Das Becken ist ein außergewöhnlicher Ort, der es verdient, beobachtet und geschätzt zu werden, um die Schönheit des Ortes, der atemberaubend ist, zu realisieren. Entdecken Sie es wie nie zuvor, sowohl während Ihres Aufenthalts als auch vorher, um Ihre Ausflüge mit Familie oder Paar vorzubereiten!

Essen und Beobachten

Das Arcachon-Becken bietet verschiedene Möglichkeiten, seine wunderschöne Landschaft zu beobachten. Es ist in der Tat möglich, dies zu tun, zum Beispiel, dank vieler Restaurants am Meer gelegen, um in der Lage zu sein, Völlerei und schöne Aussicht zu kombinieren.
Unter diesen Restaurants ist La C(o)orniche, die eine wahre Institution für Genießer ist, wo Sie Ihre Füße im Sand essen können. Eingebettet in einen ehemaligen Jagdposten mit Blick auf das Meer, liegt dieser gehobene Ort 4,5 km von der höchsten Düne Europas, der Pilat-Düne und 5,7 km vom Strand der Arbousiers entfernt. Es ist genug, um die volle Aussicht mit einem schönen Sonnenuntergang an Sommerabenden zu nehmen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit, diesmal in Cap-Ferret, dem Pinasse Café. Dieses Restaurant bietet Ihnen, vor einem idyllischen Blick auf die Düne von Pilat mit a la carte Land- und Meerküche und hochwertigen Produkten zu essen. Ein Moment aus der Zeit, in dem alle Sinne für ein einzigartiges Erlebnis gefordert sind.

Direkter Zugang

Sie können auch auf schöne Aussichten zugreifen, indem Sie zu Websites gehen, die für die Öffentlichkeit zugänglich und völlig kostenlos sind. Erklimmen Sie die Wendeltreppen des Observatoriums Sainte-Cécile, eines 25 m hohen Metallturms mit aussichtsreichem Aussichtsplattform, der ein außergewöhnliches Panorama auf das gesamte Arcachon-Becken und den Pinienwald mit 360-Grad-Blick bietet. Auch können Sie den Blick von der Anlegestelle der Kapelle Croix des Marins bewundern, die einen herrlichen Blick auf das Meer bietet. Sie werden verstehen, vergessen Sie nicht, seine Kamera zu bringen, um diese Momente der Entdeckung zu verewigen!

Das Becken kann auch vom Meer oder aus der Luft beobachtet werden, da einige Profis im Becken anbieten, Boote zu mieten oder eine private Flugzeugtour zu buchen, um den Ort von außen zu beobachten. Zum Beispiel bietet die Privatebene verschiedene Flugzeugmodelle von Arcachon La Teste de Buch für Sitzungen mit variabler Zeit an. Es ist genug, um einen vollen Blick vom Himmel zu nehmen. Auf die gleiche Weise haben Sie die Möglichkeit, das Becken in seinem Herzen zu entdecken, mit der Union of Arcachonese Boatmen, die mehrere Bootsfahrten anbietet, um das Becken zu besuchen. Die Touren ermöglichen es Ihnen, die Insel der Vögel und ihre Hütten, die Austernparks, die Pässe, wo das Becken und der Ozean treffen, oder die Banc d’Arguin, um nur einige Beispiele zu nennen, zu entdecken. Aktivitäten, um mit Freunden oder Familie zu teilen, um schöne Erinnerungen an einem einzigartigen Ort zu schaffen.

Das Arcachon-Becken ist eine Region, in der Verjüngung die Devise ist. Für alle Liebhaber neuer Produkte und Erlebnisse gibt es keinen Mangel an Aktivitäten. Kurz gesagt, das Arcachon-Becken ist eine kleine Ecke des Paradieses voller spektakulärer Orte, die Sie nach draußen lassen, so dass Sie mit Erinnerungen voller Kopf nach Hause gehen können.