Banzai Darwin; ein kultureller Raum zu besuchen

Arcachon ist eine Küstenstadt im Südwesten, die jedes Jahr Millionen von Besuchern anzieht. Seine Landschaften, seine Strände, seine gepflasterten Straßen… All Arcachon hat einen Geruch, wo es gut ist, im Urlaub zu leben. Besuche, Ruhe, Entdeckungen: Das Becken ist dynamisch und voller Dinge zu tun. Obwohl es immer häufiger ist, hat Philippe Barre, Gründer des Bordeaux-Ökosystems Darwin, in seiner Heimatstadt beschlossen, ein Konzept in der gleichen Dynamik wie Bordeaux zu entwickeln, genannt Banzai Darwin. Es wird Passanten Räume für Ausstellungen, Restaurants, Musikszenen bieten und wird ein echter Inkubator für junge Start-ups in der Herstellung sein.

Darwin, ein innovatives und kulturelles Ökosystem, das zum Austausch einlädt

Darwin, in Bordeaux, nicht weit vom Arcachon-Becken entfernt, ist ein Ort, an dem Meetings an der Tagesordnung sind. Restaurant, städtischer Bauernhof, Skatepark, Bio-Lebensmittelgeschäft, Terrassen… Darwin ist wie eine Stadt im Herzen der Weinhauptstadt. Mit den kulturellen und sportlichen Aktivitäten im Angebot, Darwin ist jetzt der Ort zu gehen, wenn Sie vorbei sind. Mit der Idee, mehr zu teilen, Treffen zu provozieren und sein Konzept einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen, beschloss der Gründer, Darwin Banzai im Arcachon-Becken zu eröffnen. Mit einer atemberaubenden Landschaft und bemerkenswertem Touristenaufkommen ist Philippe Barres Hauptziel, dieses Küstengebiet, das das Becken ist, zu erhalten und gleichzeitig die Öffentlichkeit zu sensibilisieren. Das Teilen und Nachdenken über das marine Ökosystem durch Aktionen, Ausstellungen und Diskussionen über zukünftige Terrassen sind eine Idee, die für den gebürtigen Arcachon-Gründer sinnvoll ist. Darwin Banzai wird zu Beginn des Sommers seine Pforten öffnen.

Wenn Sie kulturelle Touren, künstlerische Entdeckungen und Sommertreffen mögen, ist dies der Ort, um diesen Sommer zu besuchen. In der Tat, nur einen Steinwurf von den Stränden von Arcachon entfernt, können Sie die Kunst und Kultur des Lebens entdecken. Entdecken, Kulturen mischen, die Sonne genießen… Darwin Banzai verspricht einen Sommer reich an Freizeit.

Arcachon und seine Küsten

Arcachon ist eine Fläche von fast 800 km2, mit 76 km Strände, von denen 40 km Ozean sind. Eine echte natürliche Postkarte, die Küsten- und Touristenstadt lädt ihre Besucher ein, eine erfrischende Klammer zu genießen. Wenn die Bedeutung der Küsten im Becken nicht zu vernachlässigen ist, besteht Darwin Banzais Projekt darin, sich an der Erhaltung der natürlichen Umwelt zu beteiligen und gleichzeitig die Akteure hervorzuheben, die sich für ihren Schutz einsetzen. Philippe Barre will dies erreichen, indem er die verschiedenen Akteure zusammenbringt.

Und wenn Sie mehr naturbelassene Landschaften sehen möchten, genießen Sie die Wasserurlaube! Den ganzen Sommer über werden viele Bootsfahrten organisiert: Céte d’Argent, Arcachon Discovery, Catabas… Und wenn Sie frei segeln möchten, mieten Sie Ihr Boot oder ein Segelboot! Vergnügen und Entdeckung im Arcachon-Becken garantiert.

Aus kultureller Sicht bietet das Becken die Möglichkeit für Neugierige, neue Orte zu entdecken oder neu zu entdecken. Lust zu gehen oder gar ein Theaterstück? Das Olympia-Theater in Arcachon heißt Sie herzlich willkommen. Mehrere Kinos und Galerien werden Sie glücklich machen. Das Arcachon Becken ist daher der ideale Ort, um Ihren Urlaub zu verbringen!

Quellen:

https://www.lebonbon.fr/bordeaux/news/apres-bordeaux-darwin-se-deploie-sur-le-bassin/
https://www.bordeauxtendances.fr/2019/03/19/banzai-darwin-le-nouveau-projet-de-darwin-sur-le-bassin-darcachon/
http://www.ville-arcachon.fr/